Zubereitung:

Für die hochsommerlichen Temperaturen servieren wir heute als leichte Speise einen lauwarmen Thunfischsalat mit Nudeln.

Wir beginnen damit, die Nudeln (Penne) nach Packungsangabe zuzubereiten. Danach wird die halbe Gurke geschält, das Kerngehäuse rausgeschnitten, und die Gurke in kleine Würfel geschnitten.
Danach werden ebenfalls die Tomaten, der Paprika und der Pfefferoni in gefällige, mundgerechte  Stücke geschnitten.
Die eben geschnittenen Zutaten werden in eine Schüssel gegeben, und mit Joghurt übergossen.
Nun den Thunfisch aus der Dose abgießen, zu den geschnittenen Zutaten in die Schüssel hinzugeben und gut durchrühren.
Hier wird bereits das erste Mal abgeschmeckt, und bei Bedarf nachgewürzt. Sobald die Nudeln gekocht sind, werden diese abgeseiht und unter die Masse in der Schüssel untergehoben. Der fertige Thunfisch-Nudelsalat wird schlussendlich mit Basilikum dekoriert und nochmals abgeschmeckt, um bei Bedarf noch einmal nachwürzen zu können.

Guten Appetit!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Einkaufsliste:
300g Penne
1 Dose Thunfisch
1 Paprika
3 Tomaten
150g Joghurt
1 Pfefferoni
1/2 Gurke
einige Blätter Basilikum
Salz
Pfeffer