Zubereitung:

Zucchini klein schneiden (halbieren und vierteln) und ein wenig das Kerngehäuse entfernen. Die kleingeschnittenen Zucchinis in einen Topf mit etwas Olivenöl geben und anrösten, bis diese ein wenig Farbe bekommen. Dann mit Creme zum Kochen ablöschen (z.B. Rama Cremefine oder Oberscreme) und mit ca. 250 ml Wasser aufgießen und danach weich kochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und einem Gemüsesuppenwürfel würzen.

Danach wird die Menge püriert – falls die Suppe noch zu dick ist, wird diese solange mit Wasser aufgegossen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird.
Mit einer klein geschnittenen Petersilie kann die Suppe noch garniert werden bevor diese serviert wird.

Guten Appetit!

Zubereitungszeit: 15-20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

Einkaufsliste:
2 Zucchini
250 ml Rama Cremefine
1 Gemüsesuppenwürfel
Olivenöl
Pfeffer
Salz
Muskatnuss
Petersilie (zu Dekorationszwecken)